Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
damit Sie sich beim Besuch unseres Internetauftritts sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick, wann und welche personenbezogenen Daten DCCTEC GmbH (CHE-342.306.498) und D&C TEC Holding AG (CHE-400.235.249) (nachfolgend entweder "DCC" oder "D&C") über Sie erheben, wie diese Personendaten bearbeitet werden und an wen sie allenfalls weitergegeben werden. Sie erfahren auch, welche Rechte Sie gemäss Datenschutz in Bezug auf Ihre von uns bearbeiteten Personendaten haben und wie Sie diese ausüben können. Die Richtlinie gilt für sämtliche von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Mit der Nutzung einer Webseite oder einer mobilen Applikation von D&C, erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten einverstanden und akzeptieren die vorliegenden Datenschutzbestimmungen. Wir schliessen eine Haftung für den Inhalt externer Links auf unserer Website oder unseren Sozialen Medien Kanälen aus. Wir schliessen ebenso die Verantwortung für den Inhalt von Dateien, die Sie mit unseren Produkten oder Dienstleistungen verwenden, aus.


Wir behalten uns vor, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit anzupassen. Sie entspricht dem Stand vom März 2022.

Anwendungsbereich 

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt grundsätzlich immer dann, wenn Sie mit DCC/D&C in Kontakt treten oder getreten sind. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Sie:
−  unsere Webseiten besuchen;
−  eine vertragliche Beziehung mit DCC/D&C wünschen oder unterhalten;
−  ein Produkt der DCC/D&C erwerben oder eine Dienstleistung der DCC/D&C in Anspruch nehmen;
−  sich bei uns auf eine Stelle bewerben;
−  sich über das Kunden- oder Partnerportal auf unserer Website einloggen;
−  bei einem Wettbewerb etc. (online, per SMS oder mit Talon) mitmachen;
−  sich für einen E-Mail-Newsletter angemeldet haben; oder
−  Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen (Direktmarketing) erhalten.

Diese Datenschutzerklärung bildet einen integralen Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die AGB finden Sie unter https://www.dcc-tec.ch/de/agb/

Verantwortlichkeiten und Kontakt

Webseiten Betreiber und Inhaber der Datensammlung
DCCTEC GmbH / D&C TEC Holding AG
Glarnerstrasse 88
CH-8854 Siebnen SZ
Telefon: +41 55 511 44 44

E-Mail: https://www.dcc-tec.ch/de/kontakt
Webseite: https://www.dcc-tec.ch oder https://www.dctec-ag.ch

Datenschutzbeauftragter
DCCTEC GmbH / D&C TEC Holding AG
Datenschutzbeauftragter
Glarnerstrasse 88
CH-8854 Siebnen SZ
 
Telefon: +41 55 511 44 44
E-Mail: https://www.dcc-tec.ch/de/kontakt

Begrifflichkeiten

Für die Definitionen der datenschutzrechtlich relevanten Begriffe wie «Personendaten», «Verarbeiten» etc. verweisen wir auf die einschlägigen Datenschutzgesetze, insbesondere das schweizerische Datenschutzgesetz (Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG); SR 235.1) und die Datenschutzverordnung (Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG); SR 235.11) und so weit anwendbar, die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO).

Grundlage der Erhebung und Bearbeitung von Personendaten

Ihr Vertrauen in uns, dass wir Ihre Personendaten und damit Ihre Persönlichkeit schützen, ist uns wichtig. Wir orientieren uns daher an folgenden Prinzipien:
Wir legen Ihnen gegenüber transparent dar, welche personenbezogenen Daten wir für welchen Zweck bearbeiten, wie lange wir diese aufbewahren und wie wir sie schützen. Wir bearbeiten nur Personendaten, welche wir rechtmässig erhalten haben und – in den Fällen, wo wir dies brauchen - eine Rechtsgrundlage haben, dass wir sie bearbeiten dürfen.


Eine rechtliche Grundlage kann (i) die Anbahnung oder Erfüllung eines Vertrages sein, (ii) Ihre Einwilligung, (iii) ein Gesetz oder (iv) ein öffentliches Interesse, das uns die Bearbeitung erlaubt, oder (v) ein berechtigtes Interesse unsererseits (z.B. Erhaltung Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme, Dokumentation von Geschäftskontakten, Vermarktung von eigenen und fremden Produkten und Dienstleistungen, Qualitätssicherung).

Zweck der Bearbeitung

Wir erheben und nutzen personenbezogene Daten, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite und unserer Inhalte und zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder zur weiteren Leistungserbringung erforderlich ist, zur Beantwortung von Kontaktanfragen, Reichweitenmessung und Marketing, für etwaige Sicherheitsmassnahmen sowie zur Bearbeitung von Bewerbungen.

Besucher einer Webseite von DCC/D&C

Beim Besuch auf der Webseite von DCC/D&C werden von jedem Besucher die folgenden Angaben gespeichert:
−  Verwendete IP-Adresse;
−  Browser inkl. Version;
−  Betriebssystem inkl. Version; und
−  falls vorhanden, die Domain, welche auf www.dcc-tec.ch / www.dctec-ag.ch geführt hat (Suchmaschine, Banner etc.).
DCC/D&C kann die IP-Adresse des Besuchers verwenden, um die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung oder die Sicherheit der DCC/D&C-Dienste, der DCC/D&C-Homepage oder anderer Nutzer, sicherzustellen.

Interessenten und Kunden

Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen von DCC/D&C beziehen möchten, erfassen wir bei der Bestellung und/oder Vertragsausfertigung insbesondere folgende Personendaten von Ihnen: Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum, Adresse inkl. Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort, Telefonnummer (Festnetz und Handynummer), E-Mail-Adresse, Benutzerkonto und Ihr verschlüsseltes Passwort zum Kundenkonto oder kundenspezifische Anmerkungen.


Wir bearbeiten diese Personendaten zu folgenden Zwecken:
−  für den oder einen (potenziellen) Vertragsschluss;
−  zur Erfüllung und Abwicklung der vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen;
−  für die Sicherstellung der Leistungen und ihrer Qualität, einschliesslich der Optimierung und Personalisierung von Leistungen;
−  zur Verwaltung und Pflege der Kundenbeziehung (z.B. Adressänderung);
−  für die Sicherheit von Betrieb oder Infrastruktur (z.B. Verhinderung von Betrugsfällen);
−  zur Überprüfung der Zugangsberechtigungen und Verwaltung des Benutzerkontos;
−  zur Rechnungsstellung.


Wenn Sie beim Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung eine Online-Zahlungsoption, wie z.B. Kreditkartenkauf, wählen, erfolgt die Bezahlung über das Online-Zahlungssystem des jeweiligen Anbieters. Die Bearbeitung von Personen- und Zahlungsdaten erfolgt in diesem Fall direkt über den Anbieter des jeweiligen Systems. Wir kennen und speichern Ihre Zahlungsdaten nicht. Bitte beachten Sie diesfalls die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters des Online-Zahlungssystems.

Um Ihnen weitere Angebote zu DCC/D&C-Produkten und Dienstleistungen und entsprechende Optimierungen unterbreiten zu können, bearbeiten wir Personendaten:
−  zu Marktforschungszwecken, insbes. für die bedarfsgerechte und kundenorientierte Gestaltung und Entwicklung von Produkten und Leistungen von DCC/D&C sowie für die Erarbeitung von massgeschneiderten Angeboten;
−  zu Marketingzwecken, das heisst, wir stellen Ihnen Werbung per Post, via Telefon, E-Mail oder per SMS zu weiteren ähnlichen Produkten und Leistungen von DCC/D&C zu. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, dieser Bearbeitung zu widersprechen.

Newsletter und Werbemails  

Wenn Sie eingewilligt haben, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für den Newsletter oder zu Werbezwecken benutzen dürfen, senden wir Ihnen regelmässig Newsletters oder massgeschneiderte Werbung, um Sie auf weitere ähnliche Angebote und Dienstleistungen oder auf Neuigkeiten von DCC/D&C aufmerksam zu machen. Sie können dieser Bearbeitung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit im jeweiligen Newsletter selbst widersprechen, indem Sie sich mittels Link am Ende des Newsletters abmelden oder in Bezug auf Werbemails über das angegebene Kontaktformular.

Übermittlung an Dritte

Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte findet nur in den folgenden ausgewählten Fällen statt:
−  wenn die Weitergabe zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist;
−  wenn Sie Ihre Einwilligung dazu ausdrücklich erteilt haben; oder
−  wenn wir rechtlich zu der Weitergabe der Daten verpflichtet sind.


Dritte im Sinne dieser Bestimmung sind auch sämtliche Unternehmen der DCC/D&C-Gruppe.


Ihre Personendaten können zudem an Dritte ausserhalb von DCC/D&C, wie z.B. Swisscom, weitergegeben werden, welche als Vertragspartner von DCC/D&C technische oder organisatorische Leistungen wahrnehmen, die wir für die Erfüllung der oben genannten Zwecke oder der allgemeinen Geschäftstätigkeit benötigen.


Dies kann z.B. ein Vermieter von Leitungen, ein Lieferant oder Vertragspartner von Hardware, Software, Lizenzen, Domains etc. oder ein Hosting-Partner, eine Druckerei oder eine Lieferorganisation sein. Diese Dienstleister verpflichten wir vertraglich dazu, Ihre Personendaten ausschliesslich in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben zu bearbeiten und durch geeignete technische und organisatorische Massnahmen, den Schutz Ihrer Personendaten zu gewährleisten.

Personendaten können wir an Dritte zum Zwecke einer Kreditprüfung, eines Inkassos, eines Factoring, einer Besicherung von Finanzierungen oder einer Abtretung von Forderungen aus den Kundenverträgen im Interesse von DCC/D&C weitergeben. Der Datenempfänger verarbeitet die übermittelten Daten in eigener Verantwortung unter den geltenden Datenschutzbestimmungen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Zahlungserfahrungen, insbesondere über unbestrittene und nach Eintritt der Fälligkeit unbezahlte Forderungen, sowie gegebenenfalls Betreibungsauskünfte und Adressdaten an Vertragspartner der DCC/D&C zur rechtmässigen Verwendung als Wirtschaftsauskunft übermittelt werden können. 


Die oben erwähnten Vertragspartner von DCC/D&C befinden sich vorwiegend in der Schweiz und in der Europäischen Union. Befindet sich ein Vertragspartner in einem Land, dessen Datenschutzgesetze keinen mit dem schweizerischen vergleichbaren Schutz der Personendaten gewährleistet, schliessen wir Verträge auf Basis der Standardvertragsklauseln für die Datenübermittlung in Drittländer nach Massgabe von Art. 46 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab. Vorbehalten bleibt eine Offenlegung der Personendaten aufgrund eines hoheitlichen Entscheides oder von Gesetzes wegen, z.B. gegenüber einer Strafverfolgungsbehörde, zur Verfolgung und Aufdeckung unrechtmässiger Aktivitäten oder gegenüber dem Dienst ÜPF.  

Eingesetzte Technologien

Server Log-Datei  

Die Seiten-Aufrufe werden in einer Protokolldatei des Webservers erfasst und nach 30 Tagen gelöscht.


Dieser Eintrag beinhaltet folgende Informationen:
−  die IP-Adresse, von welcher die Webseite aufgerufen wird
−  welche Unterseite aufgerufen wurde und ob der Aufruf erfolgreich war
−  die Grösse der übertragenen Datei
−  Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
−  wenn die Seite über einen Link aufgerufen wird, wird auch die Ursprungsseite erfasst (HTTP-Referer), sofern Ihr Browser diese Informationen mitsendet
−  der zum Aufruf genutzte Webbrowser und das verwendete Betriebssystem (User-Agent)
−  sowie indirekt die durch den Webbrowser übermittelte Sprache.

Das Protokollieren der Webserver-Zugriffe erfolgt, um Angriffe und Probleme auf unserer Webseite zu erkennen und analysieren zu können, jedoch nicht zu Werbezwecken.

Cookies

Beim Besuch unserer Webseiten wird ein temporärer Cookie (Session Cookie) gesetzt. Dieser wird für technische Funktionen der Webseiten unter anderem bei der Bestellabwicklung verwendet. Bei einem Cookie handelt es sich um eine einfache Zeichenfolge, die im Webbrowser gespeichert wird. Bei einem Session Cookie wird dieser nur gespeichert bis der Webbrowser geschlossen wird. Es werden noch weitere Cookies beim Aufrufen der Seite gesetzt. Dies geschieht durch Google Analytics. Generell kann das Setzen von Cookies im Webbrowser deaktiviert werden und schon vorhandene Cookies können dort gelöscht werden.

Bestell- oder andere Kontaktformulare

Bei der Nutzung unserer Formulare auf unseren Webseiten erfolgt die Datenübermittlung freiwillig.
Im Formular getätigte Eingaben werden gespeichert und firmenintern über das CRM an die dafür zuständigen Personen weitergeleitet und für den Fall von Anschlussfragen oder einem Vertragsabschluss bei uns gespeichert.

Bewerbungsformular

Wenn Sie sich auf eine Stelle bei DCC/D&C bewerben, werden Ihre dazu zur Verfügung gestellten Personendaten auf Systemen unserer Software-Partners gespeichert und verarbeitet, wie z.B. Jobs.ch. Die ausführlichen Datenschutzbestimmungen dazu sind unter https://www.dcc-tec.ch/de/datenschutzerklaerung/ beschrieben bzw. des jeweiligen Drittanbieters. 

Links zu anderen Websites

Die DCC-Website enthält Hyperlinks zu Websites von Dritten, die nicht durch DCC betrieben oder kontrolliert werden. Für deren Inhalt sowie Datenschutz ist DCC nicht verantwortlich.

TeamViewer

Wir wenden die Software TeamViewer um den Fernzugriff sowie die Fernsteuerung und die Fernwartung von Computern und anderen Endgeräten – gem. Ihrem ausdrücklichen Wunsch – an.
- TeamViewer, Bahnhofsplatz 2, 73033 Göppingen, DE
Die Datenschutzbestimmungen von TeamViewer können unter https://www.teamviewer.com/de/trust-center/erstklassiger-datenschutz/ abgerufen werden.

Hostpoint

Wir setzen Hostpoint ein zur Traffic Analyse und Besucher Feedback auf unseren Websites.
− Hostpoint AG, Neue Jonastrasse 60, 8640 Rapperswil-Jona
Die Datenschutzbestimmungen von Hostpoint können unter https://support.hostpoint.ch/de/administratives/dsgvo abgerufen werden.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics zur Nutzeranalyse ein, um die Gestaltung unserer Angebote und die Webseiten fortlaufend zu optimieren.
Es besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren.
Sie können im Webbrowser den sogenannten Do-Not-Track-Header setzen. Dieser wird dann bei jedem Webseitenaufruf übermittelt. Sollten Sie den Do-Not-Track-Header gesetzt haben, deaktivieren wir die Einbindung von Google Analytics auf unserer Webseite, hierdurch findet keine Nutzeranalyse statt.
Weitere Informationen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA finden Sie unter
−  https://policies.google.com/privacy?hl=de
−  https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ 

Social Media Plug-Ins

Auf unserer Website setzen wir Social Media Plug-ins ein wie LinkedIn.
Falls Sie bei diesem Netzwerk ein Nutzerkonto haben und im Moment des Aktivierens des Social Plug-in dort eingeloggt sind, kann das Netzwerk Ihren Besuch unserer Webseiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie das vermeiden möchten, loggen Sie sich bitte vor der Aktivierung des Social Plug-in aus dem Netzwerk aus. Den Besuch anderer DCC/D&C-Webseiten kann ein soziales Netzwerk nicht zuordnen, bevor Sie nicht auch ein dort vorhandenes Social Plug-in aktiviert haben. Das Social Plug-in bleibt aktiv, bis Sie es deaktivieren oder Ihre Cookies löschen.
Auf unserer Webseite haben wir Komponenten der folgenden Unternehmen integriert:
− LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA
Die von LinkedIn veröffentlichten Datenschutzbestimmungen sind unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-po- licy?_l=de_DE abrufbar.

Datensicherheit

Unsere Webseiten sind ausschliesslich via https://, d.h. TLS verschlüsselt zu erreichen. Dadurch wird eine sichere Übertragung der von Ihnen eingegebenen Daten sichergestellt.
Wir betreiben sichere Datennetze, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Obwohl DCC/D&C alle benötigten Mittel einsetzt, die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann DCC/D&C keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie dies für die Erfüllung des Zweckes erforderlich ist oder notwendig erscheint. Eine davon abweichende Speicherdauer kann sich durch rechtliche Nachweise und Aufbewahrungspflichten ergeben, die u.a. im Obligationenrecht (SR 220), der Geschäftsbücherverordnung (GeBüV SR 221.431), dem Fernmeldegesetz (FMG; SR 784.10) oder dem BÜPF (SR 780.1) geregelt sind, sowie aus Gründen der Beweissicherung oder der Vermeidung einer Verjährung von Rechtsansprüchen.

Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, von DCC/D&C folgendes zu verlangen:
−  Auskunft über die Bearbeitung Ihrer Personendaten;
−  Berichtigung Ihrer Personendaten;
−  Löschung Ihrer Personendaten;
−  Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Personendaten;
−  Herausgabe Ihrer Personendaten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.


Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu verweigern oder eine bereits erfolgte Einwilligung zu widerrufen.
Ihr Anliegen müssen Sie uns schriftlich, zusammen mit einer Kopie eines Identitätsausweises senden. Sie können dies per E-Mail tun (info@dcc-tec.ch), indem Sie die Kopie einscannen, oder per Brief an die oben aufgeführte Adresse senden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Unsere Services

Backup

Netzwerkinfrastruktur

IT Support

Dienste auslagern

SicherheIT

Schulung & Training

© 2022 by DCCTEC GmbH AGB's | Impressum | Datenschutzerklärung